Camping Bella Vista

Olivenmuseum

Das Olivenmuseum in Imperia ist ein Tipp für Feinschmecker und alle, die sich für Oliven und ihre Geschichte interessieren. Das Museum befindet sich in einer der wichtigsten Olivenanbaugebiete des Mittelmeers.

hp_logo

Die Olivenhaine sind in ganz Italien zu finden und wachsen normalerweise auf angelegtem terrassiertem Gelände.

Das Museum ist in einem schönen Jugendstil-Gebäude untergebracht, das in den zwanziger Jahren gebaut wurde, um als Hauptstandort der Gebrüder Carli zu dienen.

Es ist immer noch Teil des riesigen Carli Komplexes  in Imperia. Das Gebäude wurde zu einem Museum umgebaut, um die bemerkenswerte Sammlung von Gegenständen  der Familie Carli auszustellen und die historische Beziehung zwischen der Entwicklung des Olivenbaums und der Zivilisation in einem Zeitraum von 6000 Jahre zu veranschaulichen.

10

Natürlich gibt es auch einen Laden, wo man Andenken und leckere Produkte auf der Basis von Olivenöl und Oliven erwerben kann.

Das Museum ist täglich geöffnet von 9.00 – 12.30 Uhr  und von 15.00 – 18.30 Uhr. Am Sonntag ist das Museum geschlossen.

Auf der Website finden Sie weitere information: www.museodellolivo.com.